Prophylaxe:
Vorbeugen statt reparieren!

Der Mund ist das Tor zu unserem Körper und wacht daher über unsere Gesundheit. Nahrungsaufnahme, Einnahme von Medikamenten, Atmung – je sauberer der Mund, desto gesünder arbeitet unser Organismus. Zu einem gesunden Mund gehören zuallererst gesunde und restaurierte Zähne in möglichst lückenloser Stellung. Zahnausfall kann zu Knochenrückgang führen. Deshalb ist ein starker Kieferknochen genauso wichtig wie gesundes Zahnfleisch.

Das richtige Vorbeugen kann Zahn- und Zahnfleischerkrankungen sowie frühzeitigen Zahnverlust verhindern und hilft, spätere schmerzhafte Eingriffe zu vermeiden. Gelingt es, die eigenen Zähne bis ins hohe Alter zu erhalten, erspart man sich zudem aufwendige und teure Zahnersatzlösungen. Daher empfehlen wir, die häusliche Zahnpflege mit einer professionellen Zahnreinigung (PZR) zu ergänzen, welche von unserer geschulten Prophylaxeassistentin durchgeführt wird. Die PZR wird mittlerweile von vielen Krankenkassen bezuschusst.

Bildbeschreibung